Kostenlose Anleitungen, Tunesisch Häkeln

3 Freundschaftsarmbänder tunesisch häkeln – ganz easy!

Inspiration schlägt ja überall zu, manchmal sogar in der Ubahn oder an anderen verrückten Orten – aber die Idee, Freundschaftsarmbänder zu häkeln, kam mir vor ein paar Tagen ganz spontan bei einer Pinterest-Session! Keine Sorge, nix geklaut – also ganz ehrlich: tunesisch gehäkelte Freundschaftsbänder habe ich bisher sogar noch nirgendwo gesehen.

Freundschaftsarmband häkeln

Dabei ist das eigentlich DIE Idee, denn ich keine keine Handarbeitstechnik, mit der sich tolle Farbmuster so einfach herstellen lassen wie beim Tunesisch Häkeln. Wirklich easy! Und so ist dieses Tutorial auch  absolut anfängerinnenfreundlich. Das Einzige was Du wissen musst, ist, wie man eine Luftmaschenkette häkelt, kein Scherz. Und fast noch besser, Du musst keine Wolle kaufen, denn ein paar verschiedenfarbige Knäuelreste, z.B. aus Baumwolle haben wir doch alle irgendwo gelagert, oder? Meine Tochter hat mir die ersten Probearmbänder ja gleich mal abgeluchst für sich und ihre beste Freundin, und ich habe mir  selbst auch schon welche reserviert. Geht ja auch unheimlich schnell, so ein gehäkeltes Freundschaftsbändchen.

Jetzt hast Du wirklich keine Ausrede mehr, das Tunesisch Häkeln mal auszuprobieren und die  Basics zu lernen. Mit diesem Tutorial lernst Du nämlich,

  • wie Du eine Grundreihe tunesisch häkelst
  • wie Du eine Rückreihe tunesisch häkelst
  • und den Farbwechsel beim Tunesisch Häkeln!

Ich habe dann auch gleich noch ein Videotutorial gebastelt, schau mal rein! Und die unter dem Video gehts weiter mit der Anleitung!

 

Drei Freundschaftsarmbänder tunesisch häkeln – Anleitung

Material

  • Wollreste in 2- 3  verschiedenen Farben für Nadelstärke 2,5 – 3,5 mm
  • Beliebige Tunesische Häkelnadel Stärke 5mm
  • kleine Schere

 

1  Anleitung für einfarbige Freundschaftsarmbänder

01 Schlage soviele Luftmaschen an, dass die Luftmaschenkette bequem um Dein Handgelenk passt (bei mir z.B. etwa 30 Luftmaschen)

02 Steche mit der Häkelnadel in das Rückgrat der 2. Luftmasche und jeder weiteren Luftmasche ein und hole jeweils den Faden, bis Du genauso viele Schlingen auf der Nadel hast wie Du Luftmaschen gehäkelt hattest.

Grundreihe tunesisch häkeln

03 Häkle eine Luftmasche, dann *Umschlag, Faden durch die nächsten 2 Schlingen auf der Nadel ziehen*. Wiederhole ab * bis Du nur noch 1 Schlinge auf der Nadel hast. Das ist die tunesisch gehäkelte Rückreihe.

04 Nun kommt nur noch die Abschlussreihe: Mit einer Schlinge auf der Nadel, steche von rechts nach links unter den vorderen senkrechten Faden ein und hole den Faden, ziehe den Faden durch beide Schlingen auf der Nadel (= tunesisch gehäkelte Kettmasche). Du solltest jetzt wieder 1 Schlinge auf der Nadel haben. Wiederhole diesen Schritt bis zur letzten Masche. Für diese letzte Masche, die Randmasche, stichst Du von vorne nach hinten unter beide vorderen und hinteren senkrechten Faden ein und holst den Faden.

05 Arbeite eine zusätzliche Luftmasche um die Arbeit zu sichern, schneide die Faden großzügig ab.

Abschließend kannst Du mit den Fäden Dein Armband schließen, oder Du besorgst Dir einen Verschluss.

 

2 Anleitung für zweifarbige Freundschaftsarmbänder

01 Schlage mit Farbe A soviele Luftmaschen an, dass die Luftmaschenkette bequem um Dein Handgelenk passt (bei mir z.B. etwa 30 Luftmaschen), bei der letzten Luftmasche wechselst Du die Farbe. Schneide Farbe A großzügig ab.

Farbwechsel

02 Steche Farbe B mit der Häkelnadel in das Rückgrat der 2. Luftmasche und jeder weiteren Luftmasche ein und hole jeweils den Faden, bis Du genauso viele Schlingen auf der Nadel hast wie Du Luftmaschen gehäkelt hattest.

03 Häkle eine Luftmasche, dann *Umschlag, Faden durch die nächsten 2 Schlingen auf der Nadel ziehen*. Wiederhole ab * bis Du nur noch 2 Schlingen auf der Nadel hast. Bilde mit  Farbe A einen einfachen Schlaufenknoten und ziehe diesen durch die beiden Schlaufen auf der Nadel. (= Farbwechsel am Ende der Rückreihe)

04 Nun kommt nur noch die Abschlussreihe: Mit einer Schlinge in Farbe A auf der Nadel, steche von rechts nach links unter den vorderen senkrechten Faden ein und hole den Faden, ziehe den Faden durch beide Schlingen auf der Nadel (= tunesisch gehäkelte Kettmasche). Du solltest jetzt wieder 1 Schlinge auf der Nadel haben. Wiederhole diesen Schritt bis zur letzten Masche. Für diese letzte Masche, die Randmasche, stichst Du von vorne nach hinten unter beide vorderen und hinteren senkrechten Faden ein und holst den Faden.

05 Arbeite eine zusätzliche Luftmasche um die Arbeit zu sichern, schneide die Faden großzügig ab.

Abschließend kannst Du mit den Fäden Dein Freundschaftsarmband schließen, oder Du besorgst Dir einen Verschluss.

Freundschaftsarmband tunesisch häkeln

3 Anleitung für noch ein zweifarbiges Freundschaftsarmband

01 Schlage mit A so viele Luftmaschen an, dass die Luftmaschenkette bequem um Dein Handgelenk passt (bei mir z.B. etwa 30 Luftmaschen)

02 Steche mit der Häkelnadel in das Rückgrat der 2. Luftmasche und jeder weiteren Luftmasche ein und hole jeweils den Faden, bis Du genauso viele Schlingen auf der Nadel hast wie Du Luftmaschen gehäkelt hattest.

03  Nun bildest Du zunächsten einen Schlaufenknoten mit Farbe B und lege B beiseite. Bilde mit A einen zusätzlichen Umschlag von vorne nach hinten auf der Nadel, und sichere den Faden mit dem Zeigefinger der rechten Hand. Die letzten 2 Schlingen auf der Nadel bilden nun eine Art „Tropfen“.

04 Nun nimmst Du den Schlaufenknoten in Farbe B auf der Nadel, wechselst die Hand, die den Faden hinten sichert (nicht loslassen!) und ziehst die Schlaufe durch den „Tropfen“, also die nächsten beiden Schlingen auf der Nadel. Lasse hinten noch nicht los, bilde einen Umschlage und ziehe den Faden durch die nächsten 2 Schlingen auf der Nadel. Jetzt kannst Du loslassen. (= Farbwechsel am Ende der Hinreihe)

05  *Umschlag, Faden durch die nächsten 2 Schlingen auf der Nadel ziehen*. Wiederhole ab * bis Du nur noch 2 Schlingen auf der Nadel hast. Wechsle erneut die Farbe, indem Du A mit einem Schlaufenknoten durch die letzten beiden Schlingen auf der Nadel ziehst.

06 Nun kommt nur noch die Abschlussreihe: Mit einer Schlinge auf der Nadel, steche von rechts nach links unter den vorderen senkrechten Faden ein und hole den Faden, ziehe den Faden durch beide Schlingen auf der Nadel (= tunesisch gehäkelte Kettmasche). Du solltest jetzt wieder 1 Schlinge auf der Nadel haben. Wiederhole diesen Schritt bis zur letzten Masche. Für diese letzte Masche, die Randmasche, stichst Du von vorne nach hinten unter beide vorderen und hinteren senkrechten Faden ein und holst den Faden.

Freundschaftsarmbänder häkeln

07 Arbeite eine zusätzliche Luftmasche um die Arbeit zu sichern, schneide die Faden großzügig ab.

Abschließend kannst Du mit den Fäden Dein Freundschaftsarmband schließen, oder Du besorgst Dir einen Verschluss.

Fertig!

Tagge Deine fertigen Projekte mit #tunisiancrochetcrew und #häkelschickeria , damit ich Deine schönen Armbänder bei Instagram finden kann!

Klicke auf das Bild und pinne dieses Tutorial auf Dein Lieblingsboard bei Pinterest!

Freundschaftsarmbänder tunesisch häkeln

Leave a Reply